Home | Sitemap | Impressum
Suche:
Zurück zur Startseite!

Aktuelles + Videos

das Tagebuch

Pressestimmen

die Route

die Karte

Veranstaltungen

Prominente Stimmen

Pressebereich

Pressemitteilungen

Press Releases

Pressefotos

Downloads

Links/Unterstützer



Pressemitteilungen 2009



„Genfrei Gehen“ erreichte mit Bonn den zweiten politischen Standort auf dem Marsch für eine gentechnikfreie Welt

[Bonn, 21. Juli 2009] Auch in Bonn ist es Joseph Wilhelm, Bio-Pionier, Bio-Bauer und Gründer RAPUNZEL NATURKOST AG, am vergangenen Wochenende gelungen den Menschen mit „Genfrei Gehen“ eine Stimme zu geben. Zahlreiche Mitwanderer und Unterstützer appellierten an die Landwirtschaftspolitiker in Deutschland und Europa, den mehrheitlichen Willen der Bevölkerung zu respektieren, die die Gentechnik weder auf dem Acker noch auf dem Teller möchten.

Pressemitteilung zu Genfrei Gehen vom 21.07.09 (34 KB)

„Genfrei Gehen“ – der zweite Marsch für eine gentechnikfreie Welt
feiert Bergfest in Hessen


[Legau/Hessen, 09. Juli 2009] Die Hälfte der Strecke ist geschafft, die 500 km-Marke erreicht. „Genfrei Gehen“, Marsch für eine gentechnikfreie Welt feiert Bergfest in Hessen. Seit 20 Tagen ist Joseph Wilhelm, Bio-Pionier, Bio-Bauer und Gründer der RAPUNZEL NATURKOST AG, unterwegs von Berlin nach Brüssel. Mit der Aktion „Genfrei Gehen“ möchte der Bio-Unterunternehmer an die Landwirtschaftspolitiker in Deutschland und Europa appellieren, den mehrheitlichen Willen der Menschen endlich zu respektieren...

Pressemitteilung zu Genfrei Gehen vom 09.07.09 (25 KB)

„Genfrei Gehen“ – der zweite Marsch für eine gentechnikfreie Welt
passierte Leipzig

[Legau/Leipzig, 29. Juni 2009] Bereits seit 11 Tagen ist Joseph Wilhelm, Bio-Pionier und Bio-Bauer, unterwegs auf seinem Marsch für eine gentechnikfreie Welt von Berlin nach Brüssel. Am vergangenen Freitag empfing das Aktionsbündnis für eine gentechnikfreie Landwirtschaft in Sachsen die rund 60 Wanderer von „Genfrei Gehen“ auf dem Naschmarkt in Leipzig...

Pressemitteilung zu Genfrei Gehen vom 29.06.09 (47 KB)

„Genfrei Gehen“ – der zweite Marsch für eine gentechnikfreie Welt
erreicht die Lutherstadt Wittenberg

[Legau/Lutherstadt Wittenberg, 23. Juni 2009] Gestern Abend erreichte „Genfrei Gehen“ die Lutherstadt Wittenberg. Joseph Wilhelm, Allgäuer Bio-Pionier und Bio-Bauer, schlug auf den Spuren revolutionärer Vorgänger seine „10 Thesen für eine gentechnikfreie Welt“ an das Hauptportal der Lutherkirche. Seit vergangenem Donnerstag ist der Bio-Unternehmer zusammen mit vielen aktiven Unterstützern unterwegs von Berlin nach Brüssel – auf dem Marsch für eine gentechnikfreie Welt...

Pressemitteilung zu Genfrei Gehen vom 23.06.09 (372 KB)

"Genfrei Gehen“ – Marsch für eine gentechnikfreie Welt in Berlin gestartet – Aufruf zum Erhalt von rund 170.000 Arbeitsplätzen

[Legau/Berlin, 18. Juni 2009] Zahlreiche Bio-Pioniere begaben sich heute in Berlin zusammen mit ca. 1.500 Mitarbeitern aus der Bio-Landwirtschaft, der Bio-Erzeugung, von Bio-Herstellern, Bio-Groß- und -Einzelhändlern und vielen weiteren aktiven Unterstützern auf den Marsch für eine gentechnikfreie Welt von Berlin nach Brüssel. Sie forderten die Politik auf, sich gerade in Hinblick auf die Wahlen klar zum Thema Agro- Gentechnik zu positionieren. Das bisherige Taktieren gefährdet rund 170.000
Arbeitsplätze der Bio-Branche. Dabei gilt es diese zu sichern – ganz ohne finanzielle Unterstützung.

Pressemitteilung zu Genfrei Gehen vom 05.05.2009 (65 KB)

"Genfrei Gehen“ startet in Berlin – Seien Sie dabei!

[Legau, im Mai 2009] Joseph Wilhelm steht in den Startlöchern. Nach dem Erfolg von „Genfrei Gehen“ 2007 macht sich der Bio-Unternehmer erneut auf den Weg für eine gentechnikfreie Welt. Zusammen mit weiteren Pionieren der Naturkostbranche möchte er in „freier Vereinbarung“ Flagge zeigen, damit das Thema Gentechnik in der heißen Wahlkampfphase von der Politik ernster wahrgenommen wird als bisher. Eine überwältigende Mehrheit der deutschen Bevölkerung – nämlich rund 75 Prozent – lehnt Gentechnik im Essen ab...

Pressemitteilung zu Genfrei Gehen vom 05.05.2009 (57 KB)

"Genfrei Gehen“ erobert Berlin – Bonn – Brüssel

[Legau, im April 2009] Was haben Berlin, Bonn und Brüssel gemeinsam – in allen drei Städten wird Politik gemacht – auch zum Thema Gentechnik. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner verbietet den Anbau von Gen-Mais (MON810). Ein weiterer Grund für Joseph Wilhelm nach dem Erfolg von „Genfrei Gehen“ 2007, sich erneut für eine gentechnikfreie Welt auf den Weg zu machen..

Pressemitteilung zu Genfrei Gehen vom 22.04.2009 (56 KB)

Damit Bio eine Zukunft hat: Genfrei Gehen von Berlin nach Brüssel
Wandern Sie mit - machen Sie mit!


[April 2009] Agro-Gentechnik stellt eine massive Bedrohung des Biolandbaus und der biologischen Lebensmittelwirtschaft dar - darüber sind sich wohl alle Betroffenen einig. Auch eine überwältigende Mehrheit der deutschen Bevölkerung - nämlich ca. 75% - lehnt Gentechnik im Essen ab....

Aktionstag Biobranche (184 KB)




© Copyright 2017 RAPUNZEL NATURKOST. Wir machen Bio aus Liebe www.rapunzel.de Kontakt | Impressum | Datenschutz | Startseite | Seite drucken | made by ...