Home | Sitemap | Impressum
Suche:
Zurück zur Startseite!

Aktuelles + Videos

das Tagebuch

Pressestimmen

die Route

die Karte

Veranstaltungen

Brssel

Maastricht

Aachen Gulpen (NL)

Bonn

Hainchen

Marburg

Speckswinkel - Kirchhain - Amneburg

Schorbach Neustadt

Weimar

Leipzig

Wittenberg

Berlin

Prominente Stimmen

Pressebereich

Downloads

Links/Untersttzer





Freitag, 10. Juli 2009 - Speckswinkel - Kirchhain - Amöneburg


Erstaunlich, wer dann doch zum Start an so abgelegene Orte wie Speckswinkel findet – "Locals" wie Rainer Nau von Bündnis 90/Die Grünen (Kreistag) und ein CSU-Mann desselben Gremiums. Mittags wurden wir in Kirchhain von Bürgermeister Jochen Kirchner persönlich ins Rathaus eingeladen und begrüßt.

Er erzählte den "Genfrei Gehern", dass die Stadt Kirchhain bereits all ihre Pachtverträge für städtische Flächen so umgestellt hat, dass nur noch eine Bewirtschaftung ohne gentechnisch verändertes Saatgut möglich ist. Wissenschaftliche Erkenntnisse zum Zusammenhang von Bienen, Ernährung und der Agro- Gentechnik erhielten die Wanderer von Dr. Büchler, dem Fachgebietsleiter des hessischen Bieneninstituts. Auf dem Weg zur Amöneburg und dem Tagesziel "Brücker Mühle" gab Reinhard Forst fachkundige Auskunft über die geographischen, geologischen und geschichtlichen Aspekte der Region.

Hoch oben auf dem Berg angekommen, wurde mit einem üppigen Kuchenbüfett erster Bio- Güte von Sabine Walter und Thomas Kleinschmidt, die die Mühle und den Mühlenladen bewirtschaften, einer Mühlenführung, Live-Musik und Abendessen Bergfest gefeiert. "Genfrei Gehen" hat über 500 Kilometern also mehr als die Hälfte der gesamten Strecke von Berlin bis Brüssel zurückgelegt.

zugehrigen Tagebucheintrag lesen






© Copyright 2017 RAPUNZEL NATURKOST. Wir machen Bio aus Liebe www.rapunzel.de Kontakt | Impressum | Datenschutz | Startseite | Seite drucken | made by ...